Das Internet heute.


Das Internet und seine heutige Bedeutung

Für größere Unternehmen ist es längst keine Frage mehr - sie haben ihre Internetpräsenzen und nutzen dieses fortschrittliche Informationsmedium für Marketing und Kommunikation. Deren Seiten sind meist professionell gemacht und qualitativ in einem aktuellen Zustand. Entsprechend dürfte der Kostenrahmen sein. Sie repräsentieren das Unternehmen seiner jeweiligen Bedeutung entsprechend, wie es auch mit einer Imagebroschüre, Werbekampagne oder einem Katalog geschehen würde.

Mit der abnehmenden Größe von Unternehmen sinkt die Akzeptanz und das Engagement für das Internet sowie die Qualität der Web-Präsenzen. Die Seiten werden einfacher bis primitiv, ungepflegt bis total vernachlässigt und schaden daher mehr als sie dem Unternehmen dienen. Kein noch so kleines Unternehmen würde einen gedruckten Prospekt herausgeben, der so beschaffen ist, wie manch ein vernachlässigter Internetauftritt.

Nach der anfänglichen überschäumenden Euphorie für das Internet hat inzwischen eine gesunde Konsolidierung stattgefunden. Im Internet gibt es weitaus mehr seriöse Seiten als chaotische oder schmuddelige. Und notleidende Internetfirmen haben absolut nichts mit Unternehmen zu tun, die im Internet präsent sind.

Unternehmen untereinander nutzen das Internet permanent zum Daten- und Informationsaustausch. Viel wichtiger sind darüber hinaus private Konsumenten. Fast 80 % der Deutschen nutzen inzwischen beruflich und/oder privat das Internet und sie erwarten hier die gesuchten Informationen und Nutzanwendungen. Immer mehr neue Anwender, besonders auch aus der älteren Bevölkerung kommen hinzu.

Mittelständische Unternehmen bis hin zum kleinsten 2-Mann-Betrieb, der aber künftig auch noch Kunden bedienen möchte, sind ohne Internet-Präsenz im Markt nicht mehr präsent und mit einer schlechten disqualifizieren sie sich. Ohne Telefon und Fax ging es in der Vergangenheit nicht, ohne Internet und e-Mail geht es jetzt und künftig überhaupt nicht mehr.

Deshalb ist es eine kluge weil notwendige Entscheidung für jedes noch so kleine Unternehmen aus Handwerk, Handel, Gewerbe und Dienstleistung, in angemessener Weise im Internet präsent zu sein. Die Kosten können je nach Aufwand zwischen mehreren tausend Euro bis unter 200 Euro liegen.

www.sitestart.de